Turnerjugend Mittelhessen

Aktuelles

jumper_6 jumper_5 jumper_4 jumper_3 jumper_2 jumper_1
Ausschreibungen 2018
Breites Angebot für 2018
Insgesamt sieben Veranstaltungen stehen dieses Jahr bei uns auf dem Programm. Und wie immer ist für jeden, der in irgendeiner Form etwas mit Turnen zu tun hat, etwas dabei. Egal, ob ihr nun selbst Wettkämpfe turnen (Paarturnen), euch turnerisch verbessern (Turnfreizeit), selbst Trainer werden (Übungsleiter-Assistenten-Ausbildung) oder einfach nur Spaß am Turnen und der Gemeinschaft habt.
Mehr Informationen zu den Veranstaltungen findet ihr in den Ausschreibungen und unter der Rubrik "Veranstaltungen".
Das Jahr kann kommen!
 
Kinderturntag - Nachbereicht
21. Januar 2018
Ein ganz großer Spaß
Am vergangenen Sonntag, den 21.Januar 2018, fand der Kinderturntag der Turnerjugend Mittelhessen erneut in der Limeshalle in Grüningen statt. Rund 200 Kinder verbrachten einen turnerischen Nachmittag, welcher getreu dem Motto „Auf hoher See“ ganz im Zeichen von Piraten stand.
Die Kinder konnten sich schminken lassen, anhand einer Schatzkarte, die vielen Kletter- und Turnstationen erkunden und sich als Belohnung einen eigenen Button erstellen. Zur Stärkung wurden die kleinen Piraten sowie alle anderen Besucher mit Kaffee und Kuchen durch den TV 08 Grüningen versorgt.
 
 
 
 
Kinderturntag
21. Januar 2018
Kinderturntag-Flyer Kinderturntag-Flyer
Für die ganz kleinen
Der Kinderturntag ist der Traum aller Kinder (und Eltern). Eine ganze Halle voller Gerätelandschaften zum Klettern und Toben, bieten ein spannendes Bewegungsangebot passend zum jeweiligen Motto für alle Kinder bis ca. 8 Jahren. Für Kinder, die es etwas ruhiger mögen, gibt es auch die Möglichkeit zum Malen, Basteln und Entwerfen von Buttons.
Dabei ist die Sicherheit der Kinder in jedem Moment gewährleistet, da alle Stationen von rund um die Uhr von uns betreut werden. Die jungen Sportler können also völlig bedenkenlos, an verschiedenen Mitmachangeboten und Stationen in der Halle teilnehmen, unterschiedliche Gerätelandschaften erkunden und dabei jede Menge Spaß zu haben!
Zur Stärkung werden für die Turnkinder und deren Eltern selbstverständlich Kaffee, Kuchen und kalte Getränke zum Verkauf angeboten. Übungsleiter können auch gerne mit ihrer ganzen Turngruppe teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht nötig!
Nächstes mal wieder in Grüningen in der Limeshalle am 21. Januar 2018 von 14 - 18 Uhr!!!
Kommt vorbei, erlebt einen Tag voller Action und lernt das Turnen kennen!
Wir freuen uns auf euch!
Sommerparty - Nachbericht
19. August 2017
Rekordteilnehmerzahl
Am Samstag, den 19. August 2017 fand unsere Tuju-Sommerparty unter dem Motto "Wie wild ist das denn?" in Ruttershausen an der Lahn statt. Da diese Veranstaltung auch das Turnfreizeit-Nachtreffen und die Übungsleiter-Assistenten-Lizenzverleihung darstellte, ließen sich 38 Teilnehmer verzeichnen, womit wir sehr zufrieden sind.
Nach der Gruppeneinteilung starteten die Teilnehmer in fünf verschiedenen Teams zur Dorfrallye und stellten in diversen Spielen ihre Teamfähigkeit, Balance, Koordination und Schnelligkeit unter Beweis. Des Weiteren musste ein akrobatisches Foto geschossen, ein Kranz aus Material, welches man auf dem Weg fand, gebastelt und ein Tuju-Becher gegen andere Gegenstände eingetauscht werden. Schlussendlich konnte sich die Gruppe "Die Verläufer" mit Freddy, Hannah, Julia, Marina, Nicolai und Rabea trotz eines kleinen Umwegs mit 33 Punkten den Sieg sichern.
Anschließend wurde vor Ort gegrillt und gemeinsam gegessen. Das Wetter spielte alles in allem - abgesehen von zwei Regenschauern - gut mit. Alle frisch ausgebildeten Übungsleiter-Assistenten erhielten an diesem Abend ihre Lizenzen. An dieser Stelle möchten wir nochmals herzlich gratulieren und hoffen, dass diese die Vereine im Turngau Mittelhessen mit dem Gelernten tatkräftig unterstützen und viel Spaß dabei haben.
Mit einem Lagerfeuer, Stockbrot und Gitarre ließen wir den Abend zusammen ausklingen und zelteten auf dem Gelände.
Vielen Dank an alle Teilnehmer für die schöne Sommerparty! Wir hoffen, es hat euch genauso viel Spaß gemacht wie uns.
Turnfreizeit - Nachbericht
05. - 11. August 2017
Abenteuerlich, aber anspruchsvoll
Vom 05. bis 11. August 2017 begab sich die Turnerjugend Mittelhessen mit 28 fleißigen Turnerinnen und Turnern aus sieben verschiedenen Vereinen des Turngaus auf die Turnfreizeit nach Wipperfürth.
Das Camp trug das Motto „Wilder Westen”, dementsprechend verwandelten sich die Teilnehmer schon am ersten Abend zu Indianern, die in vier Stämme aufgeteilt wurden und innerhalb dieser Gruppen um Punkte wetteiferten. Die Punkte erhielten die Indianer durch ein tägliches Quiz, eine bunte Abendgestaltung, viel Fleiß im Training und auch soziales Engagement. Am Ende sicherten sich die selbsternannten "Turnfedern" den Sieg.
Neben insgesamt zehn Trainingseinheiten à drei Stunden standen eine Bauernhofbesichtigung, eine Wanderung sowie ein Fußballturnier und ein Ausflug ins Schwimmbad auf dem Programm. Vor dem wohlverdienten Schlaf wurde abends noch gemeinsam gespielt, gebastelt, Indianertänze aufgeführt oder auch ein Film geschaut. Der nächste Morgen begann dann bereits um 07:15 Uhr mit einem Morgenlauf und anschließendem Frühstück.
Am Ende der anstrengenden Woche konnte man die Müdigkeit der Indianer erkennen, aber wir hoffen, dass alle viel Spaß hatten und jeder seinen individuellen Trainingszielen etwas näher kam.
 
 
Gau-Kinderturnfest - Nachbericht
25. Juni 2017
Wenige Teilnehmer trotz breitem Angebot
Einen schönen Sonntag verbrachten am 25.06.2017 156 Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf dem Lollarer Sportplatz und in der Halle Süd beim diesjährigen Gaukinderturnfest der Turnerjugend Mittelhessen.
Trotz des Versuchs, auch mit kleineren, breitensportlich orientierten Vereinen Kontakt aufzunehmen, ist dies eine sehr niedrige Teilnehmerzahl.
Nach einem kurzen Grußwort des Lollarer Bürgermeisters Herrn Dr. Bernd Wieczorek, der Turngau-Vorsitzenden Frau Marion Kleist und des Vorsitzenden der TSG Lollar Henning Schäfer begrüßte Laura Schäfer, die Beauftragte für das Kinderturnfest, alle Anwesenden auf dem Sportplatz.
Anschließend starteten die Wettkämpfe, welche die Leichtathletik und das Gerätturnen abdeckten. In diesem Jahr freuten sich die Veranstalter besonders darüber, dass so viele Kinder am Turnfestwettkampf teilnahmen. Dort wird eine Gerätebahn, bei der Reck, Boden und Sprung direkt aufeinander folgen, geturnt und die leichtathletischen Disziplinen Sprint und Weitsprung absolviert.
Nach den Wettkämpfen hatten die Sportlerinnen und Sportler die Möglichkeit, an den Mitmachangeboten der Turnerjugend teilzunehmen. Die Kinder konnten sich schminken lassen, eigene Buttons herstellen, Mandalas malen oder auf der Hüpfburg oder der AirTrack-Bahn austoben. Auch das Wetter spielte größtenteils mit.
Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an die TSG Lollar, welche sich dazu bereiterklärte, das Gaukinderturnfest auszurichten, und die Eltern und Teilnehmer mit leckerem Kuchen, Würstchen, Grillkäse und Getränken versorgte.
Gegen 13 Uhr fanden unter großem Jubel die Staffelläufe statt. Auch ein paar Eltern motivierte dies zur Teilnahme. Neben den 6er Staffeln gab es am Ende auch eine große Vereinspendelstaffel mit 16 Teilnehmern pro Verein. Dort gewann der TSV Allendorf/Lahn vor dem TSV Odenhausen/Lahn.
Die weibliche Staffel der unter 12-Jährigen fand mit 6 teilnehmenden Vereinen die größte Beliebtheit. Hierbei sicherte sich der TSV Allendorf/Lahn vor dem TV Treis und der TSF Heuchelheim den Sieg.
Die restlichen ersten Plätze ergatterten die TSG Leihgestern, der TSV Krofdorf-Gleiberg und dreimal der TSV Allendorf/Lahn.
Die meisten Teilnehmer stellte mit 29 Kindern der TSV Allendorf/Lahn. Jüngster Teilnehmer war mit 4 Jahren Florian Pieper vom TSV Odenhausen/Lahn.
Die Siegerehrung fand bei strahlendem Sonnenschein auf dem Sportplatz statt.
Turnfestsieger in diesem Jahr- und somit Gewinner des Wanderpokals und einem Turnerjugend-Handtuch und -Becher - wurden Hannah Zachariasz vom TV Großen-Linden mit 68,67 Punkten sowie Ole Steinmüller vom TSV Allendorf/Lahn mit 64,09 Punkten.
Auch den Kampfrichtern und zahlreichen Helfern gilt ein großer Dank, da ohne sie kein reibungsloser Ablauf möglich gewesen wäre.
Vom 01. bis 03. Juni 2018 findet das Landeskinderturnfest in Gießen statt.
Da wir Ausrichter sind, freuen wir uns schon riesig darauf und hoffen, dass möglichst viele Kinder teilnehmen und eine Menge Spaß haben werden.
ÜLAA - Nachbericht
03. - 07. April 2017
ÜLAA-2017 ÜLAA-2017
22 neue übungsleiterassistenten
Unsere diesjährige übungsleiter-Assistenten-Ausbildung fand vom 03.-07. April 2017 in Rodheim-Bieber statt.
Die Jugendlichen im Alter von 12 bis 19 Jahren erlernten Hilfestellungen, methodische Aufbauten, didaktische Vorgehensweisen im Gerät- und Kinderturnen und schnupperten in Themen wie Slackline, Turnspiele, Tanzen, Eltern-Kind-Turnen, Psychologie, Sportmedizin, Verbandsstruktur und Leichtathletik herein.
Das Teambuilding außerhalb der Einheiten wurde durch die gemeinsamen Mahlzeiten, die übernachtungen im Gymnastiksaal und einen Ausflug in das benachbarte Schwimmbad gefördert.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern nochmals herzlich für die schöne Woche und eure Motivation, die ihr während eurer Ferienzeit aufgebracht habt. Wir hoffen, dass ihr einiges gelernt habt und euren Vereinen bald tatkräftig als übungsleiter-Assistenten zur Seite stehen werdet.
Eure Tuju Mittelhessen