Turnerjugend Mittelhessen

Veranstaltungen - Übungsleiter-Assistenten-Ausbildung

jumper_6 jumper_5 jumper_4 jumper_3 jumper_2 jumper_1
Übungsleiter-Assistenten-Ausbildung 2015
Nächstes mal an 3 Wochenenden im Herbst
Meldeschluss am 15. September 2018
Ausschreibung Anmeldebogen Datenschutzrichtlinien

Die Übungsleiter-Assistenten-Ausbildung (ÜLAA) bietet Jugendlichen ab 14 Jahren einen Einblick in das Übungsleiterdasein. Sie eignet sich speziell für Jugendliche, die noch zu jung sind einen Übungsleiterschein zu erwerben, aber trotzdem schon in ihren Vereinen Kinderturngruppen unterstützen wollen.

Hierbei lernen sie neben Sicherheits- und Hilfestellungen für einfache turnerische Grundbewegungen auch Einblicke in andere Sportarten wie Leichtathletik, einer Auswahl an Turnspielen, Kinderturnen, Eltern-Kind-Turnen sowie einen Crashkurs in Erster Hilfe, Strukturen der Verbandskultur und weitere theoretische Themen. Um Übungsleiterassistent zu werden, müssen die Teilnehmer am Ende der Ausbildung eine Ausarbeitung über eine Trainingsstunde anfertigen.

Die Ausbildung dauert fünf Tage, an denen die Jugendlichen auch in der Ausrichtungsstätte übernachten können. Dabei lernen sie auch die Jugendlichen anderer Vereine besser kennen, was den Zusammenhalt und die Zusammenarbeit der Mittelhessischen Turner unterstützt.