Turnerjugend Mittelhessen

Tuju - Was machen wir?

jumper_6 jumper_5 jumper_4 jumper_3 jumper_2 jumper_1

Als Vorstand der Tuju Mittelhessen versuchen wir, dass das Turnen für Kinder und Jugendliche attraktiv bleibt. Dazu organisieren wir jährlich zwei Wettkämpfe und weitere Veranstaltungen.

Unsere meistbesuchte Veranstaltung ist das Gau-Kinderturnfest. An diesem können Kinder bis elf Jahre teilnehmen. Es werden reine Geräte-, reine Leichtathletik- und Mischwettkämpfe angeboten. Zusätzlich kann man am Gaukinderturnfest bei vielen Mitmachangeboten Spaß haben. Gerne kann man auch schon am Tag vor seinem Wettkampf auf das Gauturnfest kommen und sich die Wettkämpfe der älteren Turner anschauen, die Turnfestparty besuchen und auf dem Gelände zelten.

Der zweite Wettkampf, der von uns veranstaltet wird, nennt sich Paarturnen und ist für jugendliche Turner ab 12 Jahren gedacht. Dort darf jeder sowohl Männer- als auch Frauengeräte turnen. Vor dem Wettkampf werden Paare ausgelost, die aus einem Jungen und einem Mädchen bestehen. Von diesem Zeitpunkt an bilden diese ein Team, welches nur gemeinsam gewinnen kann. Nach dem Wettkampf wird zusammen gegessen und nach der Abendgestaltung kann man in der Halle übernachten.

Ebenfalls gut besucht sind unsere beiden Turnfreizeiten. Die Turnfreizei U16 ist für Kinder und Jugendliche von 6 - 16 Jahren (sofern man eigenständig fünf Tage verreisen kann) und die Turnfreizei Ü16 für Jugendliche/Volljährige ab 16 Jahren geeignet. Beide Freizeiten dauern fünf Tage und bieten neben einem straffen Trainingsprogramm auch einige Ausflüge oder bunte Abendgestaltungen.

Für Jugendliche ab 14 Jahren, die in ihren Vereinen Kinderturngruppen unterstützen wollen, ist die Übungsleiter-Assistenten-Ausbildung interessant. Diese dauert fünf Tage und bietet einen Einblick in das Übungsleiterdasein. Hierbei erhalten die Teilnehmer alle Informationen und Kompetenzen, die sie als Übungsleiterassistent benötigen.

Mehr in unserer aktuellen JUGENDORDNUNG